Accéder directement au contenu Accéder directement à la navigation
Chapitre d'ouvrage

Zur Trans- und Metamedialität von illustrierten Flugblättern des 17. Jahrhunderts

Résumé : Der Repräsentation des frühneuzeitlichen Fürsten dienen unzählige ephemere Spektakel wie Festein- und aufzüge, Schau-, Blut- und Trauergerüste. Die oft mehrsprachige und grenzüberschreitende enkomiastische Bildpublizistik fungiert ihrerseits als ikonotextuelle - oder sogar beim öffentlichen Vortragen als audiovisuelle - Repräsentation der Herrschafts¬repräsentation. Unser Augenmerk gilt in erster Linie der paraliterarischen Kleinform der Spottblätter, die die gängige Umzugs- und Schauspielmotivik transmedial aufgreifen und ironisieren. Beachtenswert ist überdies die metamediale Autothematisierung mancher ephemerer Drucke und deren Darbietungs- und Rezeptionsformen.
Type de document :
Chapitre d'ouvrage
Liste complète des métadonnées

https://hal-unilim.archives-ouvertes.fr/hal-00829823
Contributeur : Florent Gabaude <>
Soumis le : lundi 3 juin 2013 - 21:16:59
Dernière modification le : mardi 17 avril 2018 - 23:26:02

Identifiants

  • HAL Id : hal-00829823, version 1

Collections

Citation

Florent Gabaude. Zur Trans- und Metamedialität von illustrierten Flugblättern des 17. Jahrhunderts. Grucza Franciszek. Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010 Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit, Peter Lang, pp.241-246, 2012, Publikationen der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) - volume 10, 978-3-631-63209-3. ⟨hal-00829823⟩

Partager

Métriques

Consultations de la notice

135